Verbund- und Einscheibensicherheitsglas

ESG (Einscheibensicherheitsgläser)
ESG weisen eine erhöhte Wechseltemperatur-Beständigkeit, Schlag- und Stossfestigkeit auf. ESG kann in allen möglichen Varianten (mit Durchsicht, Applikation von Farben oder Bildern, Gussglas, etc.) gefertigt werden. Eine typische Eigenschaft von ESG ist, dass es bei einem Bruch in stumpfkantige Glaskrümel zerfällt, welche die Verletzungsgefahr erheblich reduzieren.

Anwendungsmöglichkeiten:
Küchenrückwände, Küchenabdeckungen, Duschen, Ganzglaskonstruktionen, Isolierglas, VSG, Fassaden, als Brüstungsgläser in Gleichklangfassaden, Sportstättenbereich (z.B. Turnhallen), etc.

VSG (Verbundsicherheitsgläser)
VSG bestehen aus zwei Gläsern, welche mit einer PVB-Folie (Polyvinylbutyralfolie) zusammengehalten werden. Durch die splitterbindende Eigenschaft (Resttragfähigkeit) dieser Folie eignen sich diese Gläser für ein sehr breites Einsatzgebiet. Es können zum Beispiel schusshemmende Verglasungen, begehbare Verglasungen, Glasgeländer oder auch Dachverglasungen mit VSG realisiert werden.

Anwendungsmöglichkeiten:
Exklusive Wohnhäuser, Museen, Juweliere, Kliniken, Banken, Poststellen, Fassaden, etc.

Beratung - Ausmass - Fertigung - Montage - Sicherheit

  • Sicherheitseigenschaften gegen Durchbruch und Beschuss
  • Schallschutz
  • Sichtschutz
  • gestalterische Elemente
  • SET VSG
  • SET ESG

Martin Jenny

Martin Jenny
Geschäftsleiter
E-Mail
+41 43 204 30 40

Peter Führer

Peter Führer
Verkaufsleiter
E-Mail
+41 43 204 30 46